Jubiläumskonzert in Hamburg-Eppendorf

20 Jahre Hamburg-Orchester 

Es war wahrlich kein „beschaulicher Kreis“ – wie im Konzertprogramm beschrieben – der am 24. November ein alle Zuhörer begeisterndes Konzert vortrug.

Ca. 330 Besucher erlebten ein großartig spielendes  Orchester, das heute über 120 Mitglieder in seinen Reihen hat. 

Es existieren mittlerweile drei Ensembles: das symphonische Orchester – mit rund 70 Mitgliedern. Dann gibt es das „Junge Orchester“ – ein Nachwuchsorchester mit bis zu 50 Musikern – und das Bläser-Ensemble, welches sich aus beiden Orchestern zusammensetzt. 

An diesem Novemberabend in der Gemeinde Hamburg-Eppendorf musizierten erstmalig seit der Gründung alle drei Ensembles gemeinsam.

Das musikalische Programm umfasste geistliche Musik wie z.B „Komm, Herr segne uns“ von Atilla Kalmann bis hin zu „Gabriel`s Oboe“ aus dem Film „The Mission“. Das Solostück für die Oboe wurde von Ole Grasshoff vorgetragen.

Sehr schwungvoll wurde das Jubiläumskonzert mit der Musik aus dem Film „Die Glorreichen Sieben“ beendet.

Weitere Informationen  - auch zu den Konzerten in 2019 - sind hier zu finden.