Erntedank

"Dankbarkeit" als zentrales Thema für den besonderen Gottesdienst.

Der diesjährige Erntedank-Gottesdienst gestaltete sich 2016 nicht traditionell um einen mit Gemüse, Obst und Brot dekorierten Altar, sondern ein Meer von Sonnenblumen ließ die Vorhalle und besonders das Kirchenschiff rund um den Altar erstrahlen. Diese konnten anschließend, wie jedes Jahr, zur Verlängerung der Freuden und Erinnerung mit nach Hause genommen werden. "Danke" war die zentrale Botschaft des Gottesdienstes. Teil des Dankes ist immer auch das Teilen und an Andere denken. So wurden wie bereits im letzten Jahr zahlreiche Lebensmittel und Hygieneartikel für die Hamburger Tafel gespendet und von Herrn Hellwege und seinen Mitarbeitern mit großem Dank entgegengenommen.

Wiederum traditionell waren die Geschwister anschließend zu einem reichhaltigen und gemütlichen Brunch zusammen.