Advents-Vorbereitungen und -Vorfreude

Der November stand in unserer Gemeinde ganz im Zeichen von Adventsvorbereitungen. Kreativ wurde es beim Basteln von über 120 individuellen Weihnachtskarten, die zur Adventszeit an Gemeindemitglieder verschickt werden, die zurzeit die Gottesdienste nicht mehr besuchen können. Die Religions-Schüler haben sich besondere Gedanken zur Gestaltung des Kinder-Weihnachtsbaumes in der Vorhalle gemacht: Mit guten Gedanken haben sie die Geschichte vom Versöhnen und Nachhausekommen aufleben lassen. Eine imposante Tanne wurde organisiert und am Morgen des 1. Advents mit der Gemeinde weihnachtlich geschmückt.